Apotheken

ApoAir bietet mit modernen, autonom über Satelliten gesteuerten Flugrobotern neue Wege in der Nahbereichslogistik.

Viele kennen als Patienten das Thema, dass man ein bestimmtes Medikament benötigt, welches der Apotheker aber gerade nicht vor Ort hat. Diese Medikamente werden dann oft binnen weniger Stunden aus Zentrallagern zur jeweiligen Apotheke geliefert und von dieser dann aus an den Patienten. Dazu greift der Apotheker bislang zumeist auf Aushilfen zurück, die die Medikamente mit dem PKW zum Patienten an die Haustür bringen.

Modernste Technologie – Naheliegender Bedarf!

ApoAir bietet dem Apotheker ein Full-Service-Paket, das sowohl die Technologie aus moderner Flughardware, dem eigentlichen Flugroboter, als auch ein Software-Cockpit, das speziell auf die Bedürfnisse des Apothekers zugeschnitten ist, enthält. Außerdem besteht das Paket aus einem erprobten und qualitätsgesicherten Prozessmodell, das der Apotheker jederzeit auf seine persönlichen Bedürfnisse anpassen kann, um Medikamente günstig und extrem schnell auf dem direkten Weg zum Patienten zu fliegen. Der Flugroboter verfügt über ein Transportfach, welches sicher mit der Ware bestückt werden kann. Ist dies geschehen, gibt der Apotheker via Computer den Befehl zum Start. Ab jetzt übernimmt ApoAir! Unser System lässt den Flugroboter autonom zum Patienten fliegen. Dieser verfügt über einen individuellen, sogenannten GPS-Chip, welcher als Ziel vom Flugroboter erkannt und angeflogen wird. Der GPS-Chip, der z.B. im EC-Karten-Format erstellt werden kann, wurde dem Patienten auf Wunsch durch den Apotheker ausgehändigt und ist für jeden Patienten einmalig.

Nicht jeder Patient kann und will heute durch ApoAir beliefert werden. Es gibt technische, rechtliche und natürlich menschliche Anforderungen zu beachten! Aktuell schaffen unsere Flugroboter eine Distanz von bis zu 5KM einfache Strecke um die Apotheke. Das ist viel, da es sich i.d.R. um Luftlinienflüge handelt, schliesst aber sicher nicht alle potentiellen Kunden mit ein. Ebenso sieht sich die noch junge Branche vor rechtlichen und praktischen Herausforderungen, da auch nicht überall autonom, also ohne menschliche Kontrolle und ohne Sicht, geflogen werden kann, wie etwa in der Nähe von Flughäfen. Und zu guter Letzt machen die Apotheker und auch ApoAir diese Dienstleistung für den Menschen, der diese Leistung braucht und würdigt. Sicher möchte nicht jeder von einem Maschine/einem Flugroboter beliefert werden, oder kann es aus praktischen Gründen nicht, da z.B. ein geeigneter Landeplatz von mindestens 3m auf 3m nicht vorhanden ist. Ist dies aber der Fall, sollte er sich in Zukunft an seinen Apotheker wenden, um von diesem im für die jeweilige Apotheke vorkonfigurierten ApoAir-Online-System angelegt zu werden, einen GPS-Chip zu erhalten, damit er in Zukunft schnell und günstig beliefert werden kann.

ApoAir Aktuell

ApoAir beim Aviation-Event in Egelsbach
17 Dezember 2014
Fachdiskussion zur Nutzung von Drohnen und unbemannten Luftfahrzeugen Beim regelmäßigen „Aviation Event" treffen sich Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Luftfahrtindustrie, um unter dem... weiterlesen ...
Autonome Lieferdrohne: Erstflug mit Unterstützung der WFG geglückt
14 Dezember 2014
Warenlieferung per Flugdrohne ist ein großes Zukunftsthema für Versandhandel und Logistik. weiterlesen ...
Verkehrsrundschau - kommt'ne Drohne geflogen
27 November 2014
Drohnen in der Pharmalogistik Der Wettlauf bei Expresslieferungen via Drohnen am Himmel hat begonnen. Gerade in der Pharmalogistik, im Versand von Medikamenten, sehen Experten Potential. weiterlesen ...
Autonome Lieferdrohne: Erstflug geglückt
02 November 2014
Warenlieferung per Flugdrohne ist ein großes Zukunftsthema für Versandhandel und Logistik. Ein neu gegründetes Unternehmen aus Elz ist Innovationsträger auf diesem Gebiet. weiterlesen ...
Westerwald-TV sendet Beitrag zum ApoAir-Demo-Flug
01 Oktober 2014
Für 7 Tage ist der Mediathek von Westerwald-TV unsere Sendung "Per Drohne zum Medikament" zu sehen" weiterlesen ...
ApoAir - Elzer Logistiker wollen neues Geschäftsfeld erobern
01 Oktober 2014
Limburg/Elz. War es nun eine Deutschland-Premiere oder musste man sich gegenüber dem Post-Tochterunternehmen DHL knapp um wenige Tage geschlagen geben? Letzte Gewissheit gab es am Montag nicht im Lim... weiterlesen ...
Drohnen bringen Medikamente
01 Oktober 2014
Deutschlandpremiere für ApoAir Am 29.09.2014 war es soweit. Nach einer kurzen Pressekonferenz haben wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern Height-Tech und Global Flash Service unseren voll au... weiterlesen ...
Hilfreiche Überflieger
01 Oktober 2014
Bootsflüchtlinge retten, Bodenschätze aufspüren, Medikamente verteilen - um das zu ermöglichen will die EU den Luftraum für die smarten Fluggeräte öffnen. weiterlesen ...
EU will Lieferdrohnen erlauben
16 September 2014
Berlin - Medikamente per Luftfracht sind vielleicht schon bald mehr als nur Zukunftsmusik. Die EU-Kommission will einen einheitlichen Rechtsrahmen für den Betrieb ziviler Drohnen schaffen. Dieser sol... weiterlesen ...

Unternehmens-Nachrichten

Autonomer Demoflug

Bitte JavaScript aktivieren, um das Video zu sehen bzw. einen aktuellen Browser benutzen

Sprechen Sie uns an

         


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Branchen-Nachrichten

Drohnen bringen Arzneimittel
29 September 2017
Die Apothekendrohne - ein neues Experiment? Hier geht's zum Artikel Quelle: daz online vom 21.09.201... weiterlesen ...
Medizin in den Park liefern? Kein Problem
29 September 2017
Situation based services nennt sich das Modell - Zukunftsforscher bestätigen unser Modell weiterlesen ...
Bitkom-Umfrage zeigt, dass jeder Vierte Deutsche Drohnenlieferungen akzeptiert
05 Oktober 2016
Deutsche Verbraucher sind innovative Lieferkonzepte zu haben und können sich Auslieferungen via Dro... weiterlesen ...
Neue Regeln für den unbemannten Luftverkehr
06 September 2016
Für Flugroboter, Drohnen, UAV's oder RPAS gilt die Neufassung der Erlaubnis zum Aufstieg von unbema... weiterlesen ...
Befragung zeigt, dass Endverbraucher Drohnenlieferungen gut finden!
30 Mai 2016
Um Lieferzeiten in der Logistik zu verkürzen, testen große Logistikunternehmen aktuell Warenliefer... weiterlesen ...